24 Stunden Betreuung

Das Konzept der 24 Stundenpflege ist darauf aufgebaut, älteren und hilfsbedürftigen Menschen einen angenehmen Lebensabend dort zu ermöglichen, wo sie sich am wohlsten fühlen. Dies ist in der Regel in vertrauter Umgebung zu Hause in den eigenen vier Wänden.

Damit die Patienten auch rund um die Uhr eine Pflegekraft bei sich haben, werden bei dieser Art der Personenbetreuung immer zwei Betreuer/innen pro Kunden vermittelt, welche sich im vereinbarten Rhythmus abwechseln. Dieser Turnus kann grundsätzlich zwischen 14 Tagen und 2 Monaten variieren.

Dadurch sich immer dieselben beiden Betreuungskräfte im Haushalt aufhalten, bilden sich weit über das Arbeitsverhältnis hinausgehende Freundschaften die ein Leben lang halten.

Wir vermitteln eine 24 Stunden Pflege langfristig:

Bei dieser Option sind wir darauf bedacht, der zu betreuenden Person, 2 ständig gleichbleibende Pflegekräfte zu vermitteln, welche sich im 2 Wochen Rhythmus abwechseln und so einen engen sozialen Kontakt  herstellen. Dies ist enorm wichtig um das Vertrauen und die Bindung zwischen den im gemeinsamen Haushalt lebenden Personen ständig auszubauen und zu stärken.

Es entwickeln sich oft sehr enge Freundschaften, die über ein normales Betreuungsverhältnis hinausgehen.

Wir vermitteln eine 24 Stundenpflege tageweise:

Wir bieten den Menschen, welche ihre Angehörigen selbst pflegen und betreuen die Möglichkeit zur Unterstützung bzw. zur Aushilfe. Dies kann einerseits nötig sein, wenn Sie selbst aufgrund einer Krankheit nicht in der Lage sind, sich um Ihre Angehörigen zu kümmern, Sie aus beruflichen Gründen verhindert sind, oder Sie sich eine Pause gönnen wollen, um selbst mal mit ihrer Familie abschalten zu können. Wir bieten diese Variante aus organisatorischen Gründen ab 7 Tagen und mehr an.